Sie sind hier: Aktuelles » 

Dartliga steuert auf Saisonhöhepunkt zu

Jahresfinale soll ein stimmungsvolles Spektakel werden

Der Querverweis auf die Profi-WM im stimmungsvollen Londoner Alexandra Palace ist gar nicht so weit hergeholt, meint Wormsdorfs Ligaleiter Guido Fellgiebel: „Wir werfen natürlich noch längst nicht so gut wie die Jungs auf der großen Bühne und spielen unsere Hobbyliga ja auch auf die Elektroscheibe statt auf Kork, aber wir wollen unser traditionelles Jahresfinale diesmal noch ein Stück größer aufziehen und von der Stimmung her eine WM-taugliche Dartnacht auf die Beine stellen.“

So sei für den Finalwettbewerb eine Dartparty mit Bühne, Buffet und Livebildern auf der Videoleinwand im Anbau der Wormsdorfer DRK-Begegnungsstätte angedacht. „Mal schauen, ob sich das alles so umsetzen lässt, wie wir uns das vorstellen“, sagt Fellgiebel, „es wird aber in jedem Fall eine sehr unterhaltsame und hoffentlich auch spannende Veranstaltung.“ Einen Jahreschampion in der Disziplin Highscore kürt die Wormsdorfer DRK-Dartliga bereits seit 1996. Aktueller Titelverteidiger ist Ringo Happe aus Siegersleben. Die letzten Qualifikationspunkte werden am Sonntag ab 18 Uhr vergeben, das Finale mit Fans und Gästen steigt am 20. Januar ab 20 Uhr.

Volksstimme, 14.12.2017 (Ronny Schoof)

15. Dezember 2017 10:14 Uhr. Alter: 213 Tage