Sie sind hier: Aktuelles » 

Sandwühler schmettern um Wanderpokal

Sommerfest mit Beachvolleyball-Turnier

Die Füße in den Sand, die Hände zum Himmel, auf dass gepritscht, geschmettert und geblockt wird, bis der Rotkreuz-Wanderpokal gen Sommersonne gestemmt werden kann – so erhofft sich der DRK-Ortsverein Wormsdorf das Geschehen rund um sein Sommerspektakel am Sonnabend, 29.Juli. „Da veranstalten wir unser Sommerfest mit dem beliebten Beachvolleyballturnier an der Begegnungsstätte“, kündigt Sebastian Duwald vom Ortsverein an. Ab 13.30 Uhr sind Spieler, Fans und Freunde zu dem vergnüglichen Stelldichein mit Strandfeeling willkommen. „Das Turnier ist für Straßen-, Betriebs- und bunt zusammengewürfelte Freizeitmannschaften geöffnet“, so Duwald, „die Anmeldung sollte schnellstmöglich erfolgen, denn die zur Verfügung stehenden Startplätze sind erfahrungsgemäß rasch vergeben.“ Die Teilnehmergebühr belaufe sich auf fünf Euro pro Mannschaft. “Wir werden vier gegen vier spielen“, so Turnierleiter Guido Fellgiebel, „deshalb sollte eine Mannschaft aus mindestens vier und maximal sechs Spielern bestehen.“

Volksstimme, 07.06.2017 (Ronny Schoof)

12. Juli 2017 17:16 Uhr. Alter: 70 Tage