Sie sind hier: Aktuelles » 

Gute Geschäfte auf dem Marktplatz von Eltern für Eltern

DRK-Ortsverein Wormsdorf setzt Reihe seiner Baby- und Familienbörsen fort / Nummer sechs schon in Planung

Die erste Wormsdorfer Baby- und Familienbörse 2019 hat Kristina Schrader als „vollen Erfolg“ bewertet. Zum insgesamt fünften Mal hatten sie mit ihren Mitstreiterinnen vom DRK-Ortsverein „diesen kleinen Marktplatz von Eltern für Eltern“ auf die Beine gestellt. Ansinnen sei, es die Babybörse weiterhin zweimal pro Jahr, jeweils anfangs der warmen und kalten Jahreszeit, wenn auch die Klamotten im Schrank ausgewechselt und erneuert werden, zu veranstalten.

„Die Aussteller berichten von guten Verkäufen, und viele Besucher verließen den Verkaufsraum zufrieden mit ihren Errungenschaften“, fasst Schrader zusammen. Vor allem die Erstausstattung für Babys sowie auch Kleidung und Spielzeug für Kleinkinder seien in der Begegnungsstätte gefragte Waren gewesen. Zwischendurch stärkte man sich am Kuchenbasar und drehte das Glücksrad auf einen kleinen oder sogar größeren Gewinn. Die Kinder ließen sich ein buntes Gesicht schminken oder Glitzertattoos auf die Haut zaubern.

„Wir vom Orga-Team sind jedenfalls wieder hochzufrieden mit dem ganzen Ablauf“, betont Kristina Schrader, „und freuen uns schon auf die nächste Ausgabe am 1. September.“

Volksstimme, 01.04.2019 (Ronny Schoof)

2. April 2019 12:31 Uhr. Alter: 22 Tage