Sie sind hier: Aktuelles » 

DRK-Ortsverein des Zuckerdorfes ehrt Blutspende Jubilare

Trotz Hitze Und Urlaubszeit lassen sich 29 Frauen und Männer im Klein Wanzleber Gemeindezentrum Blut „abzapfen“

Bei der Blutspende des DRK-Kreisverbandes Wanzleben im evangelischen Gemeindezentrum St.Johannis des Zuckerdorfes Klein Wanzleben hatten gleich zwei Teilnehmer eine dreistellige Spendenanzahl zu feiern. Karin Thurik absolvierte ihre 130. Blutspende und Olaf Wachsmuth konnte im „Club der Hunderter“ begrüßt werden. Beide Jubiläumsblutspender wurden von Monika Tacke, der DRK-Ortsvereinsvorsitzenden Klein Wanzleben, und Stellvertreterin Helga Marta Blenk mit Präsenten überrascht. Trotz Urlaubs- und Ferienzeit sowie der vorherrschenden Hitze konnte sich der DRK-Ortsverein Klein Wanzleben bei der jüngsten Aktion über 29 Spender freuen. „Darunter waren erfreulicher weise auch vier Erstspender“ sagte Sabine Tacke, Blutspendebeauftragte des DRK-Kreisverbandes Wanzleben.

In Klein Wanzleben war es die dritte Blutspendeaktion 2019. Bei den beiden Andere Terminen waren es im Januar 32 Spender mit einem Erstspender. Der letzte Blutspendetermin 2019 im Dorf ist am 4. November.

Volksstimme, 02.08.2019 (Mathias Müller)

8. August 2019 11:06 Uhr. Alter: 13 Tage