Sie sind hier: Aktuelles » 

Kinder pflanzen Grünes und streichen Bretter

Wanzleber DRK-Freizeitzentrum „Tenne“ kümmert sich um Pflege des Areals rund um Brunnen am Raßbachplatz

Das DRK-Kinder- und Jugendfreizeitzentrum „Tenne“ Wanzleben hat die Patenschaft über den Brunnen am Raßbachplatz übernommen. Die Kinder und Jugendlichen haben sich unter Anleitung von „Tenne“-Chef Jörg Schulz und seine Mitarbeiterin Sabine Stitz zum Ziel gesetzt, das vormals verkommende und verwilderte Areal auf  Vordermann zu bringen.

Jetzt rückten die „Tenne“ Gänger an, um das Rund um den Brunnen mit winterharten Gewächsen zu bepflanzen. Schon Wochen zuvor hatten sie die beinharte Erde umgegraben und mit einer dicken Schicht Rindenmulch als Stopper gegen das Unkraut aufgeschüttet. Eine erste Bepflanzung war leider schon nach wenigen Tagen verschwunden, vermutlich von Unbekannten gestohlen. „Hoffentlich hält diese Bepflanzung langer“, sagte Jörg Schulz.

Schnell hatten die Kinder die winterharten Pflanzen in die Erde gebracht und zeigten sich begeistert von der Arbeit ohne Scheu, sich die Hände schmutzig zu machen.

Sebastian Kraft und Jörg Schulz strichen neue Holzbretter auf den Bänken mit Schutzfarbe ein.

Mit der Übernahme der Patenschaft über den Brunnen am Raßbachplatz war die „Tenne“ einem Aufruf von Wanzlebens Bürgermeister Thomas Kluge (parteilos) gefolgt. Nach einem Bericht in der Volksstimme über den schlechten Zustand von früher sehr geschätzten Kunstwerken in der Saarestadt hatte er dazu aufgerufen, Patenschaften Über die „Schätze“ im Stadtbild zu übernehmen.

Er selbst hat die Patenschaft über den „Wanzleber Pflug“ übernommen. Die Kreissparkasse Börde fühlt sich für den Kandelaber auf dem Marktplatz verantwortlich, die Wohnungsbaugesellschaft WoBau Wanzleben für den Hühnerbrunnen in der Schulstraße und der Verein zur Förderung der Freiwilligen Feuerwehr Wanzleben für die Pumpe am Marktplatz. Die Ganztags- und Gemeinschaftsschule Wanzleben hat angekündigt, später Skulpturen auf dem Schulhof und nebenan zu pflegen.

Volksstimme, 12.10.2019 (Mathias Müller)

15. Oktober 2019 09:13 Uhr. Alter: 29 Tage