Sie sind hier: Aktuelles » 

Ortsverein holt die Zwickmühle ins DRK-Zentrum

Unterhaltung, Information und Freizeitvergnügen: Eilsleber DRK bietet mehrere Veranstaltungen auf

Kabarett, Kartenspiel und Vortragsabende – der DRK-Ortsverein Eilsleben hat für die kommenden Tage und Wochen ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm auf seiner Agenda. Auch die turnusgemäße Hauptversammlung steht auf dem Plan. Dazu kündigt Vorsitzende Ines Reinhold an: „Unsere jährliche Mitgliedervollversammlung findet am Donnerstag, den 7. November statt. Sie beginnt um 18 Uhr im Rot-Kreuz-Zentrum. Es stehen dabei der Tätigkeits- sowie der Kassenbericht 2018 auf der Tagesordnung. Ein kleiner Imbiss wird vorbereitet, und nach dem offiziellen Teil wird uns Hartmut Beyer eine Bilderreihe über das Eilsleben von gestern und heute präsentieren.“

Am Mittwoch, 30. Oktober heißt der DRK-Ortsverein zum Informationsabend „Sicher mobil durch die dunkle Jahreszeit“ mit Klaus Glandien von der Verkehrswacht Oschersleben willkommen, Beginn ist um 18.30 Uhr.

Ein neues regelmäßiges Angebot startet am Montag, 4. November, um 16 Uhr: „Eine Skatrunde, ehrenamtlich organisiert von Helmuth Raebsch, die sich in der Folge jeden ersten Montag eines Monats zusammenfindet“, so Ines Reinhold. Höhepunkt im November ist das Gastspiel des Magdeburger „Zwickmühl“_Kabaretts (Freitag, 22. November, 19 Uhr). Karten dafür seien ab sofort im Rot-Kreuz-Zentrum „Obere Aller“ erhältlich, teilte der Ortsverein mit.

Volksstimme, 15.10.2019 (RonnySchoof)

16. Oktober 2019 16:46 Uhr. Alter: 27 Tage