Sie sind hier: Aktuelles

Vom Laufsteg zum Wischi-Waschi-Lied

Eine Modenschau und das jährliche Sommerfest waren jüngst im Rot-Kreuz- Zentrum „Obere Aller“ angesagt

Vor kurzem fand im Eilsleber DRK-Zentrum eine Modenschau statt. Eine Vertreterin eines Magdeburger Modehauses präsentierte bei dieser Veranstaltung die aktuellen Sommertrends für 2019. Die Models –... [mehr]

Senioren absolvieren Gymnastikkurs

Zur Belohnung gibt es für alle Teilnehmer ein leckeres Eis

Geschafft! Die Teilnehmerinnen des zweiten Kurses 2019 der Seniorengymnastik des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) haben erfolgreich ihre Trainingseinheiten absolviert. Zehn Wochen haben sie etwas für... [mehr]

Sanitäter setzen auf Klimaschutz

Den Klimaschutz haben die Jugendrotkreuzler des DRK-Kreisverbandes Wanzleben bei ihrem Kreiswettbewerb in den Mittelpunkt gestellt.

Gleich neben dem neuen Vereinsheim von Team Orange in der Hohendodeleber Nordstraße haben sich am Sonnabendvormittag dramatische Szenen abgespielt. Ein jugendlicher Radfahrer war ungebremst in... [mehr]

Mehr als nur fit in Erster Hilfe

Rotkreuzler messen sich im Kreiswettbewerb in Hohendodeleben

Etwa 75 Kinder und Jugendliche von Jugendrotkreuz-und Schulsanitätsdienstgruppen werden am kommenden Sonnabend ihr Rotkreuzwissen in Hohendodeleben unter Beweis stellen. Rings um das Gemeindezentrum... [mehr]

Schulsanis sind bei Gefahr auf der Hut

DRK-Kreisverband unterstützt neue Gruppe an der Wanzleber Grundschule „An der Burg“

Die Wanzleber Grundschule „An der Burg“ hat jetzt eine Arbeitsgemeinschaft (AG) „Schulsanitätsdienst“. In Zusammenarbeit mit dem Jugendrotkreuz des DRK-Kreisverbandes Wanzleben wurde diese ins Leben... [mehr]

Helfer simulieren Verletzungen

Im DRK-Kreisverband Wanzleben hat sich das Team Notfalldarstellung gegründet, das für Übungen Situationen nach Unfällen nachstellt.

Die Situation kann schlimmer nicht sein. Nach einem Unfall liegt ein Mensch auf der Erde. Sein Hosenbein ist aufgerissen. Ein Stück Knochen ragt daraus hervor. Überall Blut. Der Mann schreit vor ... [mehr]

Sexualität und Verhütung

15 Jugendliche haben in Kroppenstedt an DRK-Projekt teilgenommen

„Sexualität geht wirklich jeden etwas an“ war die Überschrift eines Zweitägigen Projektes, das die Kroppenstedter DRK-Begegnungsstätte in Kooperation mit der Aids-Hilfe Sachsen-Anhalt Nord... [mehr]

Rotkreuz-Triumph für Wormsdorfer

Erfolgreich waren die Jugendrotkreuzgruppen des DRK-Ortsvereins Wormsdorf beim Landeswettbewerb. Die "Saniqueens" wurden Landessieger.

Mächtig stolz auf ihr Schützlinge zeigt sich Gruppenleiterin und Vereinsvorsitzende Ingrid Siedentopf: „Das haben sie toll gemacht, die Freude ist natürlich riesig, ich bin ganz aus dem Häuschen.“ ... [mehr]

"Bördekäfer" als Sanitäter

Worin die Aufgabe eines Sanitäters besteht, wollten die "Bördekäfer" der Drackenstedter Kita herausfinden.

Helle Aufregung nach dem Frühstück bei den „Bördekäfern“: Die Frechdachsgruppe hat sich soeben die Spielplatzklamotten übergestreift, es geht raus! Doch was ist das? Bruno Bär ist offenbar gerade... [mehr]

Wormsdorfer Gruppe vertritt DRK-Kreisverband mit Erfolg

Schulsanitäter bilden sich fort und gewinnen bei Verlosung

Das Knie aufgeschürft oder die Nase blutig, den Fuß verknackst oder Atemnot – was in solchen Fällen zu tun ist, wissen die Schulsanitäter vom Jugendrotkreuz. „Sie sind mit ihren... [mehr]