Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Kreisverband
Wanzleben e.V.

Lindenpromenade 14
39164 Wanzleben-Börde
Telefon (039209) 6390
Fax      (039209) 63936

info@drk-wanzleben.de

Blutspendetermine

Wir sind Partner im Unterstützer Club des 1. FC Magdeburg

Tagespflege

Erste Hilfe

KiJu

SZ

APH

WG

BS1

BS2

BS3

BS4

Service Wohnen

Fahrdienst

Weiterführende Informationen zum Coronavirus finden Sie hier:

Kleiderladen öffnet wieder

Regeln sind einzuhalten

Nach fünfwöchiger Zwangspause wegen der Corona-Pandemie öffnet heute um 9 Uhr der Kleiderladen des DRK Kreisverbandes Wanzleben im Sozialen Zentrum „Alter Bahnhof“ wieder, teilte Leiterin Barbara... [mehr]

Gymnasium spendet für Tafel

Traditionelle Osterspende einmal anders

Das Börde Gymnasium Wanzleben hat der Tafel des DRK-Kreisverbandes im Sozialen Zentrum „Alter Bahnhof“ 460 Euro gespendet. Die Idee, der Tafel Geld zu spenden, wurde von der Lehrerin Marion Bauer ins... [mehr]

Gutscheine für die Tafeln

Landestafelchef überbrachte Gutscheine vom Lebensmittel-Discounter

Damit Lebensmittel-Engpasse bei den Tafeln im Landkreis Börde abgefedert werden können, kann nun beim Discounter eingekauft werden. Der Landesvorsitzende der Tafeln in Sachsen-Anhalt Andreas... [mehr]

Wanzleber Tafel versorgt Bedürftige

Trotz der Corona-Krise läuft der Betrieb der Tafel des DRK-Kreisverbandes Wanzleben im Sozialen Zentrum „Alter Bahnhof“ weiter.

Die Sonne strahlt an diesem Dienstagmittag mit den Helfern des Sozialen Zentrums „Alter Bahnhof“ des DRK-Kreisverbandes Wanzleben um die Wette. „Herzlich willkommen, wir beginnen gleich mit der... [mehr]

Osterhasi will beim Namen genannt werden

DRK-Ortsverein Wormsdorf ermuntert über die Feiertage zum kleinen Club-Quiz

„Bleibt zu Hause – bleibt gesund!“, appeliert das weiße Häschen auf der Startseite drk-wormsdorf.de an die Besucher und animiert zugleich dazu, beim Club-Osterhasi-Quiz mitzumachen, „damit euch die... [mehr]

Lebensmittel gehen zur Neige

Die Mitarbeiter der Tafel in Wanzleben stehen vor Problemen. Geschlossene Restaurants und Hamsterkäufe erschweren die Arbeit.

Die Regale der Tafel des Deutschen Roten Kreuzes leeren sich allmählich. Die Beschaffung von Lebensmitteln wird seit der Corona-Krise immer schwerer. Das spürt auch Barbara Schürmann,... [mehr]

Stopp der Tagespflege

Gesonderte Absprachen möglich

Mit dem Ziel die Infektionskurve der Corona Pandemie abzuflachen, setzt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) auch im Sülzetal weitere Einschränkungen um. Das DRK schließt nach einem Erlass des Magdeburger... [mehr]